Hülfe...ick bin een Star...holt mich hier raus ! Teil 2

Fortsetzung von Tag 6 im Camp:

Nachdem die "Schnarchnasen" nun endlich aus ihren Träumen erwacht waren, machten sie sich auf den laaaaaaaaaaagen Weg zu Dick ; )

 

 

Während die 4 Freunde mit ihrem tollen Schatz beschäftigt waren, schlich sich Dick zum Dschungeltelefon und teilte mit:

 

Ick bin een Star  - holt mich hier raus ! Ick will heute ausziehen ! Man wartet schon auf mich ; )

 

Die anderen wurden sofort per Buschtrommel informiert und machten sich wieder zurück auf dem Weg zum Camp ; )

 

Alle waren ganz traurig und hatten Tränchen in den Augen. Sie wollten alle im Dschungeltelefon nochmals unter 10 Augen miteinander quatschen ; )

 

"Ick will ooch noch mit rin !"

 

Lulu: " Er muss das Camp verlassen, schnief, weil seine beiden neuen Frauchens ihn haben wollen. Aber wir bleiben Freunde und auch immer in Kontakt. Wir melden uns bei Stayfriends for Hamster an ; ) und können so immer wissen, watt der andere so macht !" Zur Feier des Tages und zum Abschied von Dick, der ja nun Rusty heißt ; ) wurde gefeiert, ist ja klar....und während Rusty abgeholt wurde murmelten die Aborigines:

Pilamayaye wakan tanka nici un ake u wo, ahoe!
(Auf Wiedersehen und möge der Große Geist mit Dir sein und Dich führen!)

 

Dit hören aber nur die Hamster !


"Hooroo Copper"*  -  Auf Wiedersehen meine Freunde.

* Aborigines

Wie geht es nun weiter? Mehr dazu am Montag....  

Montag, 19. März 2012

Der letzte Tag im Camp, schnief.

Nachdem Rusty in die weite Welt zog, wurde es ruhiger im Camp. Da sie wußten, es geht auch bald für sie an das Ausziehen, aus dem Camp und aus der Geburtsstätte, blieben sie sehr eng zusammen und kuschelten was das Zeug hielt ; )

Zum Abschied schenke ich euch noch drei kurze Filmchen, die gestern entstanden sind, kurz bevor Lilo, Lulu und das gold Mädel von Niklas ausgezogen sind. Ich hoffe euch allen hat die eine Woche Dschungelcamp gefallen ? Würde mich über zahlreiche Gästebucheinträge freuen wie euch "unsere" Campwoche so gefallen hat ; )

 

18. Maerz 2012 (1).mov
QuickTime Video Format 7.8 MB
18. Maerz 2012 (2).mov
QuickTime Video Format 7.8 MB
18. Maerz 2012 (3).mov
QuickTime Video Format 7.8 MB

"Wenn der Tag vorüber ist, denke ich an alles, was ich getan habe. Habe ich den Tag vergeudet oder habe ich etwas erreicht? Habe ich mir einen neuen Freund gemacht oder einen Feind? War ich wütend auf alle oder war ich freundlich? Was ich auch getan habe, es ist vorbei. Während ich schlafe, bringt die Welt einen neuen strahlenden Tag hervor, den ich gebrauchen kann oder vergeuden oder was immer ich will.

Heute abend nehme ich mir vor: Ich werde gut sein, ich werde freundlich sein, ich werde etwas tun, was wert ist, getan zu werden."

(Calvin O. John)